"Die höchste der Arzneien aber ist die Liebe" - Paracelsus (1493-1541)

 

 

Umwelttoxische Diagnostik und Beratung

Bei der umwelttoxischen Diagnostik verwenden wir zunächst die konventionelle Labordiagnostik, um Schadstoffe im Körper und seinen Sekreten grobstofflich nachzuweisen.

Bei den Fällen, bei denen die Labordiagnostik keine verwertbaren Ergebnisse brachte, aber dennoch unter deutlichen Symptomen leiden, benutzen wir die weiterführende feinstoffliche und funktionelle Analysen der Mora-Diagnostik und der Oberon-Diagnostik.

Mit diesen Methoden können wir in den unauffälligen und verborgenen Winkeln des Organismus Schadstoffbelastungen erkennen, die durch konventionelle Methoden nicht feststellbar sind. Dadurch sind wir in der Lage in scheinbar aussichtslosen Fällen immer noch weiterführende Behandlungsmöglichkeiten ausfindig zu machen.

Zur Überwindung der Krankheitsprobleme suchen wir individuelle und sorgfältig ausgewogene Lösungen für jeden einzelnen Menschen.

Umwelttoxische Diagnostik und Beratung