"Die höchste der Arzneien aber ist die Liebe" - Paracelsus (1493-1541)

 

 

Schüßler'sche Biochemie

Die Schüßler'schen biochemischen Mineralsalze sind eine seit über

130 Jahren altbewährte Therapie zur Korrektur biochemischer Zellprozesse

nach Prof. Schüßler. Sie können für eine Fülle von Erkrankungen angewandt werden. Sie gehören zu unserem therapeutischen Behandlungschatz.

Nach Anamnese und spezieller Austestung setzten wir sie bei einer großen Anzahl von Krankheiten als Begleittherapie oder Nachtherapie mit besten Erfolgen ein.

Der Organismus wird durch sie in seinen Funktionen und Regulationen auf der physischen und energetischen Ebene angeregt und somit optimal Gestärkt.

Eine Substitution von Mineralmangel spielt dagegen eine untergeordnete Rolle.

Die Schüßlersche Biochemie kann auch in der Krankheitsprophylaxe und in der Pro-Aging Therapie mit gutem Erfolg eingesetzt werden.

Schüßler'sche Biochemie